Achtsames Selbstmitgefühl: MSC Core Skills

Christopher Germer und Regula Saner

Zürich, 10./11. September 2022

Dieses Wochenendseminar ist eine Einführung in Mindful Self-Compassion (MSC), ein empirisch gestütztes Trainingsprogramm, das auf der ganzen Welt unterrichtet wird. Es basiert auf der klinischen Arbeit von Chris Germer und der Forschung von Kristin Neff.

MSC kombiniert die inneren Haltungen Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, um unsere Fähigkeit für emotionales Wohlbefinden zu verbessern. Achtsamkeit ist der erste Schritt – wir wenden uns schwierigen Emotionen, Körperempfindungen und Gedanken mit liebevoller Aufmerksamkeit zu. Als Nächstes kommt das Selbstmitgefühl – wir bringen uns selbst liebevolle Aufmerksamkeit entgegen. Zusammen umfassen Achtsamkeit und Selbstmitgefühl einen Zustand der liebevollen Verbundenheit.

Selbstmitgefühl ist eine Ressource, die es uns ermöglicht, uns selbst zu akzeptieren, innere Stärke aufzubauen und zu gedeihen. Neueste Studien zeigen, dass Selbstmitgefühl mit grösserem emotionalem Wohlbefinden, besserer Bewältigung von Herausforderungen im Leben, weniger Angst und Depressivität, gesünderen Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten und befriedigenderen persönlichen Beziehungen verbunden ist.  

Nach der Teilnahme an diesem Workshop kannst du:

  • Selbstmitgefühl im täglichen Leben üben
  • die Wissenschaft des Selbstmitgefühls verstehen
  • dich mit Freundlichkeit anstatt Kritik motivieren
  • mit schwierigen Emotionen leichter umgehen
  • "Mitgefühlsmüdigkeit" vorbeugen
  • die Kunst des Geniessens bewusst pflegen
  • deine Klient/innen zu Selbstmitgefühlsübungen anleiten

Das Programm umfasst Vorträge, Meditationen, Erlebnisübungen und Gruppendiskussionen. Es ist keine vorherige Erfahrung mit Achtsamkeit oder Meditation erforderlich, um an dem Seminar teilzunehmen.

Kurssprache ist Englisch mit konsekutiver Übersetzung ins Deutsche.

Optionales Rahmenprogramm:

Samstag:
· Mittagessen im Restaurant Falken
· 18 Uhr: Snacks/Abendessen im Restaurant Vietnam

Sonntag:
· ab 9 Uhr: Frühstückskaffee im Hotel Neufeld
· Mittagessen im Restaurant Falken 

Die Lokale liegen in Gehdistanz vom Kirchgemeindehaus Wiedikon.
Ein Tisch ist jeweils für "MSC-Seminar" reserviert.
Jede/r Teilnehmer/in bezahlt die eigene Konsumation.
Für die Mittagessen ist eine Anmeldung bis 9. September 2022 an info@salamanderverlag.ch erforderlich.

Christopher Germer, PhD

  • klinischer Psychologe und Dozent für Psychiatrie an der Harvard Medical School
  • Entwickler des Mindful Self-Compassion (MSC)-Programms

www.chrisgermer.com

https://centerformsc.org

Regula Saner

  • Psychologin FSP und eidg. anerkannte Psychotherapeutin
  • zert. MBSR- und MSC-Lehrerin in Basel

www.zentrum-fur-achtsamkeit.ch

 

Silvia Pfeifer (Assistenz)
zert. MSC-Lehrerin in Winterthur

 

Kosten: 380 CHF Frühbuchungspreis bis 31. Mai 2022 (danach CHF 440)

Veranstaltungstitel und -referenten

«Achtsames Selbstmitgefühl: MSC Core Skills»

Christopher Germer und Regula Saner

Zielpublikum

alle Interessierten
Psychiater/innen, Psychotherapeut/innen, Berater/innen, Pädagog/innen, Sozialarbeiter/innen und Fachleuten in anderen helfenden Berufen bietet das Seminar nützliche Werkzeuge für die tägliche Arbeit.

Veranstaltungszeiten

Tag 1: Samstag, 10. September 2022, 10‒17.30 Uhr
Tag 2: Sonntag, 11. September 2022, 10‒16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Kirchgemeindehaus Wiedikon, Bühlstrasse 9/11, Zürich; ab Hauptbahnhof Zürich 12 min mit Tram 14 (Richtung "Triemli")
Anreise planen mit Google Maps

Lesetipps

Christopher Germer, Der achtsame Weg zum Selbstmitgefühl, Arbor Verlag

Kristin Neff und Christopher Germer, Selbstmitgefühl: das Übungsbuch, Arbor Verlag

Stornobedingungen
  • Sagt eine Teilnehmerin, ein Teilnehmer ihre bzw. seine Teilnahme vor Veranstaltungsbeginn ab, wird ihr oder ihm auf Wunsch (Email an info@salamanderverlag.ch) ein Teil des Veranstaltungspreises zurückerstattet
    ■ bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Veranstaltungspreises
    ■ bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 30% des Veranstaltungspreises
    Bei Abmeldung weniger als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt keine Rückerstattung mehr.
    Wir empfehlen, eine Annullationsversicherung abzuschliessen, zum Beispiel die «Annullationsversicherung Fortbildung» von Allianz Travel. Die Versicherungskosten betragen üblicherweise um 4% des bezahlten Veranstaltungspreises.
  • Personen, die für die Veranstaltung angemeldet sind und für die Teilnahme bezahlt haben, aber nicht (mehr) zur Veranstaltung erscheinen wollen oder können, haben das Recht, ihren Teilnahmeberechtigung einer anderen Person zu übertragen. Jene Person muss beim Einlass zur Veranstaltung die Buchungsbestätigung vorweisen können.
  • Nimmt eine Teilnehmerin, ein Teilnehmer nur an einem Teil der Veranstaltung teil, berechtigt sie bzw. ihn das nicht zu einer (Teil-)Rückerstattung des Veranstaltungspreises.
  • Falls die Veranstaltung nicht stattfinden kann, zum Beispiel bei Erkrankung des Referenten, der Referentin oder Teilnehmendenmangel, hat die angemeldete Person Anrecht auf die volle Erstattung des bezahlten Veranstaltungspreises.
Ermässigungen
50% Ermässigung für

  • Personen unter 30 Jahre in Vollzeitausbildung: bitte Kopie von ID Und Ausbildungsnachweis senden an info@salamanderverlag.ch zum Erhalt eines Gutscheincodes
  • zert. MSC-LehrerInnen: bitte Kopie des Ausbildungszertifikats senden an info@salamanderverlag.ch zum Erhalt eines Gutscheincodes
Haftungshinweis
Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung. Referentinnen, Referenten und Veranstalterin übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.